Sonntag, 19. Mai 2013

Mini-Blaubeer-Tarts {Mini Blueberry Pie}

   
Bei Miss Blueberrymuffin dreht sich im Moment alles, wie kann es anders sein,  um Blaubeeren. Das habe ich zum Anlass genommen, ein Rezept für eine fruchtig.-süße Blaubeertart zu kreieren. Vorsicht, es handelt sich dabei um ein kleines Kalorienbömbchen, dem man nicht so einfach wiederstehen kann. Nun, damit man sich noch im Zaum halten kann, habe ich die Tart zu zwei kleinen Mini-Tartlet gemacht. Denn, eine kleinere Form bedeutet weniger Kalorien aber genauso viel Genuss. Wem es dennoch nicht ausreicht, der kann sich dann noch an der Zweiten vergreifen. 
Am besten kann man so ein Tartlet mit der besten Freundin gemeinsam auf der Couch löffeln und dabei über das Leben sinnieren.  

Zutaten für zwei kleine Tartlets

Teig für zwei Tartformen je á 13cm Durchmesser

(wer eine große Springform backen möchte hält sich an die Angaben in der Klammer)
Zubereitungszeit:
25 Minuten
Kühlzeit: 45 Minuten
200g Mehl (300g)
140g weiche Butter (200g)
60g Zucker (100g)
Hülsenfrüchte oder eine kleine feuerfeste Form, um den Teig zu beschweren, beim Blindbacken

So wird’s gemacht 

Butter, Zucker mit dem Rührgerät schaumig schlagen. Dann das Mehl langsam zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank ca. 45 Minuten kaltstellen.

Währenddessen die Tartformen mit Butter auspinseln. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Formen mit dem Teig auslegen und am Rand gut festdrücken. Backpapier auf die Größe der Tartform zuschneiden und auf den Teig legen. Hülsenfrüchte oder feuerfeste Form auf den Teig stellen und den Teig im Backofen ca. 15 bis 20 Minuten backen (eine der Formen schon nach 10 Minuten aus dem Ofen holen).

Short crust pastry for two small pies (Diameter 13cm)

(If you like to make a big spring-form pan just juse the ingredients that are in brackets)
Preparation time: 25 minutes
Cooling time: 45 minutes
200g flour (300g)
140g butter (200g)
60g sugar (100g)
Some pulse or a fire proof form to blind bake the pastry

How to

Cream the butter and sugar together, add the flour slowly and knead it until the dough is smooth. Wrap the dough in foil and let it cool down in the fridge for about 45 minutes.

Meanwhile grease the tart forms with butter. Preheat the oven to 180°C. Roll pastry using a rolling pin, on a lightly floured surface to 3mm thick. Fill the dough into the forms and blind bake one of the pasties with the weight on top for around 15 to 20 minutes (for the blueberry pie). Bake the other dough only for around 10 minutes (for the chocolate pie).

Blaubeer-Sahne-Tart {Blueberry Pie}

Für die Füllung der Mini-Blaubeer-Tarts
Zutaten für zwei kleine Tartlets à 13cm Durchmesser 

200ml Sahne
200g Frischkäse
6 El. Zucker
Mark ½ Vanilleschote

300g Heidelbeeren

So wird’s gemacht

Sahne steif schlagen und Zucker unterrühren. Frischkäse, Mark der Vanilleschote und die Hälfte der Heidelbeeren unterheben. Die Creme auf dem ausgekühlten Mürbeteig (der länger/fertig gebackene Mürbeteig) verteilen und die restlichen Heidelbeeren darauf dekorieren und für ca. 30 Minuten kalt stellen.

Tipp: Wer eine große Springform machen möchte, muss einfach die Angaben verdreifachen. Die Sahnecreme ist allerdings sehr weich und daher für eine große Tart weniger geeignet. Am besten weicht man dann noch 3 Blatt Gelatine in Wasser auf und rührt sie unter die Sahnecreme. Die Creme dann in die Form füllen und im Kühlschrank für mindestens 1 Stunde fest werden lassen.

For the filling of the Mini Blueberry Pies
Ingredients for two small pies (Diameter each: 13cm)
 

200ml cream
200g cream cheese
6 tablespoons sugar
Pulp of a ½ vanilla pod
300g blueberries

How to

Beat cream and add the sugar. Stir into the cream the cream cheese, the pulp of the vanilla pod and half of the blueberries. Fill the cream on top of the baked dough (the one you baked longer) and decorate the rest of the blueberries on top. Put it in the fridge for about 30 minutes.

Tipp: If you like to do a big tart, just take all the ingredients times 3. Although the cream is not perfect for a big tart because it's very soft. Therefore add 3 sheets of  gelatin. Let them dissolve in warm water for a few minutes and mix the soft gelatin with the cream. Fill the mixture on top of the baked crust and let it cool in the fridge for at least 1 hour.

Kommentare:

Tante Evi hat gesagt…

Sieht sehr lecker aus!

Nicole | just be. happy! hat gesagt…

Die sehen wirklich ganz lecker aus. Zum Reinbeißen!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...