Sonntag, 10. August 2014

Kindheitserinnerung ~ Zwetschgenkuchen

Es ist Zwetschgenzeit und jeder der ab und zu meinen Blog liest, weiß wie sehr ich die saisonale Küche liebe. Wenn man an jeder Ecke Zwetschgen in Hülle und Fülle bekommt, lasse ich mich dann auch nicht Zweimal bitten. Es wird Zeit für DIE Kindheitserinnerung schlechthin: den Zwetschgenkuchen oder auch Datschi wie er hierzulande in Bayern genannt wird. Natürlich nur echt mit Hefeteig.

Ich schwelge derweil in meiner schönsten Kuchenkindheitserinnerung und wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.




Zutaten für ein Blech
375g Mehl
1 Prise Salz
1/2 Würfel Hefe
80g Butter
80g Zucker
150ml Milch
2kg Pflaumen

So wird's gemacht
Weiche Butter, Mehl, Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben. Milch in einem Topf lauwarm erhitzen. Die Hefe darin auflösen. Hefe-Milchgemisch in die Rührschüssel geben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen.

Pflaumen halbieren und entsteinen. Den Teig mit bemehlten Händen gut durchkneten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleichmäßig ausrollen. Nochmals an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.

Pflaumen dicht an dicht auf den Hefeteig legen. Mit ca 1 EL Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 150°C (Umluft) ca. 30 Minuten backen. Noch einmal mit etwas Zucker bestreuen!




 

Ingredients for one baking tray
375g flour
1 pinch of salt
1/2 cube of yeast
80g butter
80g sugar
150ml milk
2kg plums

How it's done
Mix soft butter, flour, sugar and salt in a mixing bowl. Dissolve the yeast in lukewarm milk. Add the yeast-milk mixture to the flour and mix all to a smooth dough. Cover the dough and let it rest for about 40 minutes in a warm place.

Cut plums in half and remove the stones. Knead the dough with floured hands and roll it out evenly on a lined baking tray. Let the dough rest again for about 20 minutes in a warm place.

Set the plums close together on the dough. Sprinkle with about 1 tablespoon sugar. Bake in the preheated oven at 150°C (fan oven) for approx 30 minutes. Again sprinkle with some sugar.

1 Kommentar:

sonja hat gesagt…

Sieht super lecker aus!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...